Werbedschungel-Podcast

* 2007 – ✝ 2008

„Achja, der Schatz“, geht es Ahau durch den Kopf. Als der alte Mann auf dem Marktplatz von dem Geheimnis erzählte, waren Manik und er hellhörig geworden. Großer Reichtum warte auf denjenigen, der den Schatz im Dschungel finden würden.

Ein verlorener Schatz in einer Schlucht im Dschungel. Ob es den Maya-Kriegern Manik und Ahau gelingen wird, ihn zu finden?

Herausforderung Neukunden-Akquise

Viele Kunden stehen vor dem gleichen Problem: Auch sie müssen manchmal eine richtige Expedition durch den Werbedschungel unternehmen, um einen verlorenen Schatz zu finden.

Der Werbedschungel-Podcast

  • Wie kommt es, dass so viele Unternehmer die Neukunden-Gewinnung als Herausforderung betrachten?
  • Mit welchen Strategien kann ein Unternehmen gezielt neue Kunden ansprechen?
  • Und wie bleibt Akquise auch für kleine und mittelständische Betriebe bezahlbar, wenn selbst Werbeartikel schon tausende von Euro kosten?

Diesen Fragen widmete sich der Werbedschungel-Podcast in zehn unterhaltsamen Folgen rund um die Maya-Krieger Manik und Ahau aus dem Dorf Wanacocha. In kleinen Einheiten vermittelte Agenturleiter Thomas Kilian Strategien, um Unternehmen im Werbedschungel perfekt zu präsentieren.

Die im Jahr 2007 aufgenommenen Folgen sind inhaltlich zeitlos gehalten und bieten deshalb weiterhin Mehrwert für interessierte Hörer. Darüber hinaus sind sie ein Stück vertrieblicher Zeitgeschichte, weshalb wir die Serie auf dieser Seite weiterhin zur Verfügung stellen.

Podcasts sind Medienbeiträge, die von Menschen wie Du und ich (so genannten “Podcastern”) produziert werden. Diese Beiträge werden als Audio- oder Videodateien über das Internet verbreitet. Das Wort “Podcasting” setzt sich aus den Wörtern “iPod“, dem MP3-Player der Firma Apple, und „Broadcasting“ (engl. Radiosendung) zusammen. Es wurde 2004 von Ben Hammersley geprägt. Als Erfinder gelten jedoch Tristan Louis, der im Jahr 2000 die Idee zum Podcasting hatte, und Dave Winer, der als erster solch einen Medienbeitrag umsetzte. In der Regel sind Podcasts kostenlos und werden in Folgen (”Feeds”) angeboten.

Podcasts können ganz einfach über eine spezielle Software, dem so genannten “Podcatcher“ (z.B. Itunes), bezogen werden. Sie sorgt dafür, dass die jeweils aktuelle Folge automatisch abgerufen wird. Dafür bieten die meisten Podcast-Websites spezielle Links, so genannte “RSS-Feeds” an.

Drei Schritte führen den Podcaster zum Erfolg:

  1. Mit einem aufnahmefähigen Gerät eine Audio-Datei aufnehmen.
  2. Informationen (Autor, Jahr oder Genre) in die Mp3-Datei einfügen und diese ins Internet stellen.
  3. Eine RSS-Datei erstellen, die auf die Mp3-Datei verweist und diese verlinken.

Einige Podcaster erstellen ihre Beiträge nur als Hobby, Unternehmen können diese aber auch zur Kundengewinnung produzieren. In der Regel ist ein Podcast so etwas wie eine „Hörspiel-Serie“, die zur Unterhaltung gedacht ist. Sie sollen das Interesse der Kunden wecken und auf das Unternehmen aufmerksam machen. Es können aber auch fachliche oder Werbe-Informationen in den Podcast einfließen, die den Kunden wie andere Art von Werbung ansprechen. Desweitern ist ein Podcast eine Referenz für Unternehmen. Sie zeigen, dass sie mit der Zeit gehen und dass sie ihre (vor allem jungen) Kunden in ihrer Alltagswelt ansprechen. Oder läuft heute nicht fast jeder Jugendliche / junge Erwachsene mit (Mp3)-Knöpfen im Ohr durch die Gegend?

In diesem Sinne hat auch Thoxan das Podcasting entdeckt und wird nun etwa alle zwei Wochen eine neue Folge des Werbedschungel-Podcasts veröffentlichen. Über Feedback freuen wir uns.

Weitere Hintergrundinformationen zum Werbedschungel-Podcast

Die Maya-Krieger Manik und Ahau sind einfach unzertrennlich. Zusammen erleben sie spannende Abenteuer im Werbedschungel.

Ahau ist ein Träumer, wie er im Buche steht. Sein Credo: „In der Ruhe liegt die Kraft.“ Er ist gutmütig, behält auch in schwierigen Situationen einen klaren Kopf und kann im Gegensatz zu Manik auch mal Fünfe grade sein lassen.

Aber manchmal ist er auch einfach nur ein Bremsklotz: Zu langsam, nicht gerade sportlich und oft sogar ganz schön tollpatschig. Wenn es gefährlich wird, traut er sich meistens nur wenig zu – dabei hat er in vielen Situationen die entscheidenden Ideen, um die Abenteuer im Werbedschungel meistern zu können.

Zusammen erleben die Maya-Krieger Manik und Ahau spannende Abenteuer im Werbedschungel.

Manik ist der typische Draufgänger. Laut, vorschnell, immer neugierig – aber auch tapfer und geschickt. Ein echter Kämpfer eben, für den keine Schlucht zu tief, kein Tempel zu dunkel und keine Gefahr zu groß ist.

Doch manchmal steht sich Manik auch selbst im Weg. Manchmal riskiert er zuviel, nur um schnellen Erfolg zu haben. Er muss lernen, dass sich Geduld und Kontinuität oftmals auszahlen, um in den Abenteuern des Werbedschungels zu bestehen.

In der Zeitschrift TOMORROW wird der Werbedschungel-Podcast im Mai 2007 empfohlen. In der Rubrik technikwelt neue medien („Das Beste für Ihre Player“, S. 79) steht unser Marketing Podcast unterhalb des Hit-Albums „12“ von Herbert Grönemeyer und über dem Video-Podcast von Horst Schlämmer alias Hape Kerkeling.

Viele Monate sind bereits ins Land gegangen, seit Manik und Ahau zu ihrem großen Abenteuer aufgebrochen sind. Aus der Auszeit, die sich die Maya-Krieger nehmen mussten, weil Manik sich schwer verletzt hat, ist mittlerweile ein Dauerzustand geworden.

Die Krankenschwester im Heimatdorf Wannacocha hat es Manik angetan und auch Ahau ist schwer verliebt. Er hat die Wartezeit häufig in der Dschungel-Bar verbracht und dort eine süße Kellnerin kennen gelernt. Nächstes Jahr soll die Hochzeit stattfinden …

Manik und Ahau verschwenden keinen Gedanken mehr an die Schätze des Werbedschungels, sondern wollen die Zukunft nun mit ihrer Familie im Dorf verbringen.

Wie das Leben so spielt…

Die Abenteuer von Manik und Ahau sind erstmal vorbei, aber im Dorf werden noch immer die Geschichten der beiden Maya-Krieger erzählt, die spannende Abenteuer im Werbedschungel erlebten:

Die gute Nachricht: In einem befreundeten Stamm gibt es neue Abenteuergeschichten aus Marketing, Werbung und Neuen Medien zu hören. Der Neukunden-Podcast bringt Marketing zwar in anderer Form, aber gewohnt unterhaltsam auf die Ohren.

Wir hören uns, einverstanden?

Der Werbedschungel-Podcast

10 | Web 2.0 revolutioniert das Marketing

27. August 2007

„Das ist es!“ entfährt es Manik. „Wir müssen von Baum zu Baum schwingen, dann brauchen wir uns nicht mehr durch das Dickicht zu quälen!“ Ähnlich vorteilhaft sind die Möglichkeiten der neuen Internet-Generation: Hören Sie in der zehnten Folge des Werbedschungel-Podcast, welche Vorteile die Funktionen des „Web 2.0“ für die Neukunden-Gewinnung bieten.

    Von Baum zu Baum „Das ist es!“ entfährt es Manik. „Wir müssen von Baum zu Baum schwingen, dann brauchen wir uns nicht mehr durch das Dickicht zu quälen!“ Ähnlich vorteilhaft sind die Möglichkeiten der neuen Internet-Generation: Hören Sie in der zehnten Folge des Werbedschungel-Podcast, welche Vorteile die Funktionen des „Web 2.0“ für die Neukunden-Gewinnung bieten.

Das könnte Dich auch interessieren ...